Fremde Welten

Mit meinen Fotografien zeige ich eine andere Sichtweise der Realität. Die farbigen Kompositionen wandeln Licht und Farbe in abstrakte Bilder um. Ich fotografiere farbige Flaschen mit Flüssigkeiten und handgefertigte Glasplatten im extremen Nahbereich. Die so entstandenen Bilder erzeugen beim Betrachter einen Eindruck von fremden, fernen … weiterlesen…Fremde Welten

Island

Rundreise im August 2020. Island ist die Insel  aus Feuer und Eis  – es ist Landschaft pur: Unzählige Vulkane, riesige Gletscher,  beeindruckende Wasserfälle, traumhafte Fjorde und bizarre schwarze Lavafelder. 

Dancers in the city

Tänzer sind Geschichtenerzähler. Mit ihren Körpern  und ihren Posen  drücken sie Leidenschaft und Anmut aus und  regen so unsere Fantasie an. Diese Serie zeigt eindrucksvolle Posen und Sprünge mitten im städtischen Alltag. Auch sie vermitteln uns kurze Geschichten in einer Umgebung, in der wir sie … weiterlesen…Dancers in the city

Dublin

Ein Highlight unserer Irland-Rundreise 2019 war der Besuch der Hauptstadt Dublin. Hier ein paar Eindrücke.

Berlin (Agfa Isolette)

Diese Serie zeigt überlappenden Belichtungen und Doppelbelichtungen, die mit einer Agfa Isolette von 1957 aufgenommen worden. Durch Verschiebungen von Ort und Zeit ergeben sich neue Sichtweisen. Im eigenen Labor wurden die Bilder entwickelt und getont.

Atacama und Altiplano

Eine der beeindruckendsten Landschaften auf unsere Reise durch Chile, Bolivien und Peru war die Atacama-Wüste und die bolivianische Hochebene (Altiplano). Hier befinden sich Vulkane, Geysirfelder und unzählige Lagunen in 3000 m bis 5000m Höhe.    

Pola Venezia

Diese Serie von Venedig ist im Polaroid-Transferverfahren erzeugt worden.   Für dieses Verfahren eignen sich ausschließlich  Polacolor-Trennbildfilme (Typ 669/59/809). Entscheidend beim Transferverfahren ist die vorzeitige Trennung von Polacolornegativ und Polacolorpositiv. Dabei wird der Entwicklungsprozess vorzeitig unterbrochen , damit die Farbstoffe nicht vom Negativ zum Positiv wandern. Das … weiterlesen…Pola Venezia

Freiburg ohne Objektiv

Nach der Bildserie „Berlin ohne Objektiv“ entstand die Serie „Freiburg ohne Objektiv“. Die Bilder wurden mit einer Lochbildkamera Zero 612 aufgenommen. Das Filmformat ist 6x 12 cm. Durch die Kamerakonstruktion sind lange Belichtungszeiten von 1 sec bis viele Minuten notwendig.  

POLAROID Collagen

Die Collagen bestehen aus mehreren POLAROID SX70 Einzelbildern. Dabei können die einzelnen Bilder das Motiv aufteilen, das Motiv multiplizieren, verschiedene Ansichten eines Motiv zeigen oder eine neue Darstellung des Motivs ergeben, die so nicht existiert.